Ein Jubiläumsjahr geht zu Ende

Dieses Jahr konnte die Memoria Myrana ihr 15-jähriges Jubiläum feiern. Da wir aber nur ein Online-Fanzine mit Mitarbeitern aus ganz Deutschland sind, gab es keine große Mitarbeiter-Party. Stattdessen haben wir versucht euch etwas zu schenken.
In Ausgabe 53 hatten wir das erste Mal mit Rakshazar einen neuen Kontinent mit dabei, wodurch wir nun auf sechs außeraventurische Regionen kommen. Auch wenn zwei (Uthuria und Ras Tabor) davon bisher noch keine Artikel im Magazin erhalten haben. Wer das ändern will, kann uns gerne über Info(at)myrana.de einen oder mehrere Artikel zusenden.
Am 13. März wurde bei Nandurion dann ein Interview zum Jubiläum veröffentlicht, in dem sich vier aus unserem Team den Fragen der Einhörner gestellt haben. Dort könnt ihr einiges über die Geschichte des Fanzines nachlesen.
Es folgten kurz darauf vier inoffizielle Errata-Spielhilfen zu Myranor und Tharun, die wir zum Download auf unserer Homepage bereit gestellt haben.
Natürlich kamen noch die Ausgaben 54 und 55, die ebenfalls mit 45 und 50 Seiten recht umfangreich waren.
Während dieser ganzen Zeit arbeiteten wir unermüdlich an der bisher umfangreichsten Myranor-Fan-Spielhilfe und so konnten wir euch am 31.10. mit ‘Unter der Erde Myranors – Die Muriden’ eine Fan-Spielhilfe mit 154 Seiten präsentieren.
Unsere Ausgaben-Reihe schlossen wir dann noch am 04.12. mit der fast 100 Seiten starken Ausgabe-Nr. 56 ab.
Aber das war noch nicht alles, denn im Adventskalender von Nandurion wurden in den Türchen Nr. 6, 12, 16 und 20 jeweils neue Spielhilfen für die Region Ochobenius zum Download angeboten und in Türchen Nr. 22 noch ein Kurzabenteuer. Die alle aus unserer Feder stammen.

Das macht insgesamt vier Ausgaben, neun Spielhilfen und ein Abenteuer, die zusammen einen Umfang von 515 Seiten haben und Material für vier derische Setting beinhalten.
Wir hoffen, dass wir mit all dem Material die DSA-Fans der Regionen außerhalb Aventuriens reich beschenken konnten und wünschen euch einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Mit Neretons Gnade – Komplettversion

fan-produkt-logoMit-Neretons-GnadeMit Neretons Gnade (2019)
von Daniel Bluhm, Sean David Schöppler, Jan Stawarz, Jochen Willmann

Dieses Abenteuer haben wir für den Adventskalender 2019 bei Nandurion geschrieben, dabei wurden bewusst vier Teile des Abenteuers als eigenständige Spielhilfen heraus gelöst.
In dieser Komplettversion haben wir die vier Spielhilfen in den Plot des Abenteuers eingefügt.

Die Helden werden in der Stadt Sidor Ethilia angeworben, um einen Nereton-Priester durch die gefährlichen Seengebiete von Ochobenius zur Holzfällersiedlung Arbohakisto in den nördlichen Wäldern zu begleiten. Anfängliche Visionen von aufkommender Gefahr werden zu einer großen Bedrohung. Nur wenn die Helden eine alte Macht zu Hilfe holen, wird es ihnen gelingen unschuldige Leben zu retten.